07.01.2020

Metropolregion Le Havre setzt auf Lösung von MuM

Metropolregion Le Havre entscheidet sich für MuM MapEdit in den Bereichen Wasserversorgung und Abwasser.
Seit 1992 digitalisiert die Abteilung Wasser und Abwasser in Zusammenarbeit mit der SIGU-Topographieabteilung ihre Netzpläne. MuM MapEdit wird dank der mobilen Komponente eine bessere Verbreitung von geografischen "Network Business"-Informationen an die Mitarbeiter im gesamten Gebiet der Stadtgemeinde ermöglichen.
 
Die Seine-Metropole Le Havre umfasst 54 Kommunen mit insgesamt 275.000 Einwohnern. Als Industriestandort der ansonsten eher ländlich geprägten Region beherbergt Le Havre 2 Großraffinerien und ein Automobilwerk.
.................................................................................................................................................................................................
 
Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Im Falle einer Veröffentlichung freuen wir uns über einen Beleg.


Pressekontakt
Mensch und Maschine Deutschland GmbH
Elke Debacher
Argelsrieder Feld 5
D-82234 Wessling
E-Mail presse@mum.de

Über MuM
Die Mensch und Maschine Software SE (MuM) ist ein führender Anbieter von Computer Aided Design, Manufacturing und Engineering (CAD/CAM/CAE), Product Data Management (PDM) und Building Information Modeling/Management (BIM) mit über 60 Standorten in ganz Europa sowie in Asien und Amerika. Das MuM-Geschäftsmodell basiert auf den beiden Segmenten MuM-Software (Standardsoftware für CAM, BIM und CAE) und Systemhaus (kundenspezifische Digitalisierungs-Lösungen, Schulung und Beratung für Kunden aus Industrie, Bauwesen und Infrastruktur).
 
Die 1984 gegründete Firma hat ihren Hauptsitz in Wessling bei München, beschäftigt derzeit 1.000 Mitarbeiter und erwartet für 2019 einen Umsatz von 222-240 Mio Euro. Die MuM-Aktie ist in Frankfurt (scale30) und München (m:access) notiert.