Autodesk Revit

Bauplanung, Konstruktion und vor allem: perfekte Koordination

Autodesk Revit  unterstützt Building Information Modeling (BIM) und bietet Werkzeuge für architektonische Planung, Gebäudetechnik, konstruktiven Ingenieurbau sowie Bauausführung. Die einzelnen Disziplinen lassen sich – für schnelles, sicheres Bauen – leicht koordinieren.
 
Flexibel
  • Parametrische Bauteile erlauben, Konstruktionsabsichten schnell zu demonstrieren und Planungsvarianten zu entwickeln 
  • Tausende Hersteller-Daten sind als 3D-Modelle verfügbar
  • Mehrere Planer arbeiten auch von verschiedenen Standorten aus gleichzeitig in Echtzeit an einem Gebäudemodell
Überzeugende Ergebnisse
  • Die Konstruktionswerkzeuge ermöglichen hochwertige Entwürfe für alle Gewerke
  • Entwürfe lassen sich modellieren und anschaulich visualisieren
Sicher
  • Alle Projektinformationen befinden sich in einer einzigen Datei.
  • Die Koordination fällt leicht, da Revit Änderungen an einer beliebigen Stelle im ganzen Modell nachführt.
Wirtschaftlich
  • Die moderne Benutzeroberfläche ermöglicht zügiges Arbeiten.
  • Die Software stellt alle Informationen für effektive Kostenkontrolle, z. B. mit dem MuM BIM Booster, zur Verfügung.
State of the Art
  • Revit ist die führende BIM-Software.
  • Die IFC-Zertifizierung stellt korrekten Datenaustausch sicher.
Autodesk Revit unterstützt Sie vom ersten Konzept bis zur Bauausführung, bei Neubauten, Umbauten und auch in der Instandhaltung. Die Software ist im Architekturbüro ebenso zu Hause wie bei Gebäudetechnikplanern, Bauingenieuren und in der Bauausführung. Sie nutzt die Methode des Building Information Modeling (BIM) und ermöglicht Ihnen dadurch, schon in frühen Planungsphasen eine Fülle von Informationen zu nutzen und zu verarbeiten. So können Sie schnell fundierte Entscheidungen treffen, die die Effizienz der Projektdurchführung steigern. Da Architekten, Gebäudetechniker und Tragwerksplaner bei Revit effiziente Werkzeuge finden und zeitgleich am selben Projekt  arbeiten können, ist ein koordinierter, zuverlässiger Planungs- und Dokumentationsprozess möglich.

  • Im Architekturbüro
    Autodesk Revit funktioniert so, wie Sie arbeiten: Speziell für Architekten entwickelte Funktionen erlauben, Entwurfsideen zu entwickeln, zu analysieren und zu visualisieren. Ihre Vision des Bauwerks bleibt über alle Projektphasen – von der Planung über die Dokumentation bis zur Ausführung und Instandhaltung – bestehen.

    Gegenüber herkömmlicher Planungssoftware verbessern Sie die Qualität und Genauigkeit Ihrer Entwürfe. Änderungen, die im Projektablauf alltäglich sind, führen Sie an einer einzigen Stelle durch – Revit sorgt dafür, dass das komplette Projekt sofort auf den aktuellen Stand gebracht wird.

    Autodesk Revit ist eine flexible Softwarelösung, die speziell für Building Information Modeling (BIM) entwickelt wurde. Über die IFC-Schnittstelle können Sie Modelldaten innerhalb des Planungsteams einfach importieren und exportieren.
     
  • Für Gebäudetechniker
    Autodesk Revit gibt Ihnen die Sicherheit, auch hochkomplexe Gebäudesysteme zuverlässig zu entwickeln. Dabei helfen Ihnen Werkzeuge zur Planung, Analyse und Dokumentation. Funktionen für geneigte Rohre sowie Platzhalter für Rohre und Kanäle erleichtern die Planung der Gebäudesysteme. Bei der Erfassung und Nachverfolgung von Schaltkreiskonzeptionen unterstützen Sie flexible Anzeigeoptionen und Schaltschrank-Listen.

    Dank der Autodesk Revit-Werkzeuge für Punktwolken lässt sich die Bestandsaufnahme direkt in den Planungsprozess integrieren. Durch das intelligente 3D-Modell sind Sie stets über die Planungen der übrigen am Bauprojekt beteiligten Unternehmen informiert; Absprachen sind leichter und effizienter möglich. Mit den Werkzeugen zur konzeptionellen Energieanalyse* erhöhen Sie die Nachhaltigkeit Ihrer Projekte.
  • In der Tragwerksplanung
    Autodesk Revit bietet eine Fülle von Werkzeugen für die effiziente und sichere Planung und Berechnung von Tragwerkskonstruktionen von Gebäuden und Infrastrukturprojekten. Durch die Nutzung von Building Information Modeling (BIM) optimiert die Software die interdisziplinäre Zusammenarbeit. Das reduziert Fehler und erleichtert die gewerkeübergreifende Koordination.

    Die Software enthält bidirektionale Schnittstellen zu führenden Statik-Programmen. So können Sie Ihre Konstruktion schnell überprüfen, und Änderungen aufgrund der statischen Berechnung werden sofort im Projekt nachgeführt.
    Die Arbeit mit Revit ist schnell und effizient: Die Software leitet Grundrisse, Ansichten, Schnitte, Bauteillisten und Pläne dynamisch aus dem 3D-Modell ab und überträgt Ihre Änderungen automatisch auf alle Darstellungen. So beschleunigt Autodesk Revit den Arbeitsablauf vom Entwurf bis zur Ausführung.
  • Autodesk Revit | Update | 1-tägig

    Sie lernen die Neuerungen der aktuellen Revit Version kennen. Indem Sie sich unter Anleitung mit den neuen Funktionen auseinandersetzen, können Sie von den Verbesserungen schneller profitieren.

     

    Details & Anmeldung

  • BIM Ready | BIM-Konstruktion | Ausbildung für Architekten (CH)

    Die praxisorientierte Ausbildung BIM-Konstruktion vermittelt grundlegende Konzepte, Vorteile und Vorgehensweisen des Building Information Modeling (BIM). Sie erfahren, wie Sie Bauprojekte mithilfe eines virtuellen Gebäudemodells künftig deutlich produktiver planen.

    In zehn Tagen lernen Sie die BIM-Methode auf Basis von Autodesk Revit kennen und erhalten fundierte Einblicke in optimierte Planungsprozesse sowie BIM-Richtlinien. Nach der Ausbildung können Sie kleinere BIM-Projekte selbst durchführen.

    Die Ausbildung besteht aus den Modulen

    • Grundlagen
    • Familien
    • Aufbau
    • BIM-Konstruktion

    Im Anschluss an Modul 3 findet die Zertifizierungsprüfung zum Revit-Master statt. Modul 4 schließt mit der Zertifizierung BIM-Konstruktion und der Individual Qualification der buildingSMART ab (die Teilnahme an Modul 4 ist nur möglich, wenn Sie einen Kenntnisnachweis der Module 1 bis 3 erbracht haben). Die Prüfungsgebühr von CHF 125.00 ist bereits im Preis inbegriffen.


    Details & Anmeldung

  • BIM Ready | BIM-Konstruktion | Ausbildung für Elektroplaner (CH)

    Die praxisorientierte Ausbildung BIM-Konstruktion vermittelt grundlegende Konzepte, Vorteile und Vorgehensweisen des Building Information Modeling (BIM). Sie erfahren, wie Sie Bauprojekte mithilfe eines virtuellen Gebäudemodells künftig deutlich produktiver planen.

    In zehn Tagen lernen Sie die BIM-Methode auf Basis von Autodesk Revit kennen und erhalten fundierte Einblicke in optimierte Planungsprozesse sowie BIM-Richtlinien. Nach der Ausbildung können Sie kleinere BIM-Projekte selbst durchführen.

    Die Ausbildung besteht aus den Modulen:

    • Grundlagen
    • Familien
    • Aufbau
    • BIM-Konstruktion

    Im Anschluss an Modul 3 findet die Zertifizierungsprüfung zum Revit-Master statt. Modul 4 schließt mit der Zertifizierung BIM-Konstruktion ab. (Die Teilnahme an Modul 4 ist nur möglich, wenn Sie einen Kenntnisnachweis der Module 1 bis 3 erbracht haben.)

    Details & Anmeldung

  • BIM Ready | BIM-Koordination | 5-tägig

    Das BIM-Koordination-Seminar lehrt sämtliche Grundlagen für die BIM Koordination. Absolventen verstehen sowohl die nationalen und internationalen Standards für den Austausch von Modellen und Informationen wie auch die Struktur und Möglichkeiten von IFC bzw. Model View Definition.

    Ein wichtiger Teil von der Ausbildung ist das Lernen von den wichtigsten Technologien für die BIM Koordination, wie Solibri, Navisworks oder BIM 360 für die Qualitäts- bzw. Kollisionsprüfung. Der Kurs zeigt zudem auf, wie Informationen mit Technologien wie dRofus oder Aconex oder organisiert und koordiniert werden.

    Im Rahmen der BIM-Ready-Ausbildung erlernen Sie sämtliche prüfungsrelevanten Inhalte der buildingSMART Individual Qualification. Die Online-Prüfung wird beim Koordinations-Kurs im Modul 1 absolviert. Die Prüfungsgebühr von CHF 125.00 ist bereits im Preis inbegriffen.


    Details & Anmeldung

  • BIM Ready | Lean Design und Construction Management | 2-tägig

    Lean Methoden zielen darauf ab, ein Projekt durch Beziehungen, gemeinsames Wissen und gemeinsame Ziele zu entwickeln und zu verwalten. Traditionelle Silos von Wissen, Arbeit und Aufwand werden aufgebrochen und reorganisiert, um das Projekt und nicht die einzelnen Teilnehmer zu verbessern. Deutliche Terminverbesserungen bei drastisch reduzierter Verschwendung, insbesondere bei komplexen, unsicheren und schnellen Projekten. Dies führt zu einer verbesserten Zeitproduktivität, reduzierten Sicherheitsrisiken und Kosteneinsparungen.

    Dozenten:
    Marianne Limacher, eMBA ZFH  - Lean Manager ZFH, GL nifty4D GmbH
    Prof. Dr. Manfred Breit, Dozent am Institut Digitales Bauen an der FHNW

    Details & Anmeldung

  • BIM Ready Aufbauausbildung | Auswertung und Kalkulation | 1-tägig (CH)

    Unter dem herrschenden enormen Zeit- sowie Kostendruck ist eine effiziente und je nach Projektaufgabe individual einstellbare Schnittstelle für jede SIA-Phase anzustreben.
    Auswertungen in Zusammenhang mit einer Zentralmodell-basierten und intelligenten 3D-Konstruktion bringen eine qualitativ hochwertige Abgabe von Kosten und Auslegungen mit sich (z.B. Anbindung an Excel oder Ausschreibungssoftware über e-BKP-H).
    Auf Basis eines intelligenten 3D-Modells wird in einem Tag ausgewertet und anschliessend die Anbindung an Excel über Vorlagen definiert (Export und Import).

    Details & Anmeldung

  • BIM Ready Aufbauausbildung | Liegenschaftsentwässerung | 1-tägig (CH)

    Unter dem herrschenden enormen Zeit- sowie Kostendruck ist eine effiziente Kanalisationsplanung für jede SIA-Phase anzustreben.
    Eine Zentralmodell-basierte und intelligente 3D-Konstruktion bringt eine effiziente und qualitativ hochwertige Abgabe der verlangten Unterlagen mit sich (z.B. Lastberechnungen, Materialauszug, Beschriftungen und Bemassungen für Pläne nach Schweizer Standards).
    Innerhalb von einem Tag wird ein intelligentes 3D-Modell aufgebaut, welches die erwähnten Anforderungen erfüllt.

    Details & Anmeldung

  • BIM-Konstruktion | Ausbildung für die Industrie | Grundlagen | 3-tägig

    BIM-Konstrukteur für die Industrie | Ausbildung für Bau-Zulieferanten (Gebäudeausrüster)

    Die praxisorientierte Ausbildung "BIM-Konstrukteur für die Industrie" vermittelt grundlegende Konzepte, Workflows und Methoden für die Anwendung von Building Information Modeling (BIM) für die Maschinenbauer. Sie lernen den Umgang mit Autodesk Revit, von der Benutzeroberfläche bis hin zum Aufbau von Familien. Nach dem Kurs können sie 3D-Familien mit den wichtigsten parametrischen Bauteilen erstellen. Weiter kennen Sie das Vorgehen vom Datentransfer Maschinenbau ->  Bauwesen und zurück und haben Kenntnis über Transfer-Formate (z.B. ifc).

    Die Ausbildung BIM-Konstruktion für die Industrie besteht aus den Modulen

    • Inventor BIM Daten für die Industrie
    • Revit Familien (Bibliotheksteile) für die Industrie
    • Revit Grundlagen für die Industrie


    Details & Anmeldung

  • BIM-Management | Ausbildung für die Industrie | 3-tägig

    BIM-Management | Ausbildung für Bau-Zulieferanten (Gebäudeausrüster)

    Die produzierende Industrie verspürt zunehmend die Anforderungen von Bauherren, Architekten und Planern BIM-konforme Planungsdaten zu liefern. Ob einmalig entwickelte projektspezifische Komponenten oder Produkte aus dem Standard-Lieferportfolio, in den Ausschreibungen werden BIM-Daten gefordert. Diese praxisorientierte Ausbildung bringt Sie den Konzepten, Vorteilen und Vorgehensweisen des Building Information Modelings (BIM) näher.

    Ihre Vorteile:

    BIM ist für die Zulieferindustrie eine Management-Aufgabe. Ziel des Management-Kurses ist das Verständnis für die BIM-Methode aus der Sicht der Maschinenbau-Industrie. Sie lernen die Grundsätze, Ziele und Workflows von BIM in der Bauindustrie kennen und werden diese mit ihren Produkten und Lösungen in Verbindung bringen können. Sie erlangen Entscheidungsgrundlagen für die strategische Ausrichtung Ihrer Produkte- und Lösungsplatzierungen für BIM-Anwendungen. Im Kurs erhalten Sie praktische Anleitungen, Dokumentationen und wertvolle Unterlagen, die Sie unterstützen Ihre BIM-Zulieferanten-Strategie erfolgreich aufzusetzen. 

    Verschiedene Referenten geben Ihnen wertvolle Informationen und Tipps aus Ihren praxisnahen BIM-Erfahrungen für die Maschinenbau-Branche mit.


    Details & Anmeldung

  • BIM-Management | Modul 1 | 2-tägig (CH)

    BIM ist nicht zuletzt auch eine Managementaufgabe. Ziel des kompakten, aus zwei Blöcken bestehenden Kurses ist es, eine gemeinsame Basis für BIM-Technologien, Kommunikation, Projektanforderungen und Verantwortlichkeiten zu errichten und die wesentlichen Grundsätze für eine erfolgreiche BIM-Einführung zu etablieren. Vorurteile werden abgebaut. Sie erhalten ein breites BIM-Basiswissen über führende internationale Initiativen, wichtige Technologien, Standards und Arbeitsweisen für Open und Collaborative BIM. Sie verstehen die Umsetzungsparameter und entwickeln ein Verständnis der notwendigen Prozesse bei der Einführung sowie für Technologien, Ressourcen, Schulung und Dokumentation.

    Im Rahmen der fünftägigen Ausbildung BIM-Management erwerben Sie die notwendigen Grundkenntnisse, um ein BIM-Projekt zu planen und zu verwalten und eine BIM-Strategie zu entwickeln und zu formulieren.

    Ihre Vorteile
    Im MuM-BIM-Manager-Kurs erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die komplexe Thematik. Sie verstehen die Trends und die strategische Bedeutung von BIM. Sie profitieren von wertvollen langjährigen Erfahrungen unserer Experten aus erster Hand. Der Kurs beleuchtet die strategischen, betrieblichen und technischen Anforderungen, Sichtweisen und Aspekte für die erfolgreiche Abwicklung von BIM-Projekten. Die Grundlage einer BIM-basierten Arbeitsweise ist ein Projektabwicklungsplan, in dem alle wesentlichen Spezifikationen definiert sind. Im Kurs erhalten Sie praktische Anleitungen, Dokumentationen und wertvolle Vorlagen, die Sie auch später dabei unterstützen, Ihr BIM-Projekt erfolgreich aufzusetzen und abzuschließen. So sichern Sie langfristig Ihren Projekterfolg.

    Im Rahmen der BIM-Ready-Ausbildung erlernen Sie sämtliche prüfungsrelevanten Inhalte der buildingSMART Individual Qualification. Die Online-Prüfung wird beim Management-Kurs im Modul 1 absolviert. Die Prüfungsgebühr von CHF 125.00 ist bereits im Preis inbegriffen.


    Details & Anmeldung

  • BIM-Management | Modul 2 | 3-tägig (CH)

    BIM ist nicht zuletzt auch eine Managementaufgabe. Ziel des kompakten, aus zwei Blöcken bestehenden MuM-BIM-Manager-Kurses ist es, eine gemeinsame Basis für BIM-Technologien, Kommunikation, Projektanforderungen und Verantwortlichkeiten zu errichten und die wesentlichen Grundsätze für eine erfolgreiche BIM-Einführung zu etablieren. Vorurteile werden abgebaut. Sie erhalten – im dreitägigen Grundkurs – ein breites BIM-Basiswissen über führende internationale Initiativen, wichtige Technologien, Standards und Arbeitsweisen für Open und Collaborative BIM. Sie verstehen die Umsetzungsparameter und entwickeln ein Verständnis der notwendigen Prozesse bei der Einführung sowie für Technologien, Ressourcen, Schulung und Dokumentation.

    Sie erwerben – im Rahmen der fünftägigen Ausbildung BIM-Management – die notwendigen Grundkenntnisse, um ein BIM-Projekt zu planen und zu verwalten. Sie lernen, wie Sie eine BIM-Strategie entwickeln und formulieren.

    Ihre Vorteile
    Im MuM-BIM-Manager-Kurs erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die komplexe Thematik. Sie verstehen die Trends und die strategische Bedeutung von BIM. Sie profitieren von wertvollen, langjährigen Erfahrungen unserer Experten aus erster Hand. Der Kurs beleuchtet die strategischen, betrieblichen und technischen Anforderungen, Sichtweisen und Aspekte für die erfolgreiche Abwicklung von BIM-Projekten. Die Grundlage einer BIM-basierten Arbeitsweise ist ein Projektabwicklungsplan, in dem alle wesentlichen Spezifikationen definiert sind. Im Kurs erhalten Sie praktische Anleitungen, Dokumentationen und wertvolle Vorlagen, die Sie auch später dabei unterstützen, Ihr BIM-Projekt erfolgreich aufzusetzen und abzuschließen. So sichern Sie langfristig Ihren Projekterfolg.


    Details & Anmeldung

  • BIM-Ready-Absolventen | Auffrischung und Zertifizierung | buildingSMART | halbtägig

    buildingSMART Individual Qualification

    Das Programm «Individual Qualification» wurde durch buildingSMART international entwickelt und umgesetzt.

    Das Basis-Modul stellt einen internationalen Wissensstandard und die geforderte Basiskenntnisse in Bezug auf BIM dar.

    Durch die Registrierung der BIM Ready Kurse von Mensch und Maschine in der Schweiz 2019, besteht für Absolventen der BIM Ready-Ausbildung in der Schweiz die Möglichkeit die zusätzliche buildingSMART Zertifizierung zu erlangen. 

    Die Prüfung wird über eine Online-Plattform abgenommen und besteht aus 30 Multiple-Choice-Fragen mit je einer richtigen Antwort. Die Prüfungsergebnisse und das Zertifikat werden Ihnen sofort nach der Prüfung über die Online-Plattform zur Verfügung gestellt.

    Es besteht die Möglichkeit, sich nach bestandener Prüfung (min. 75%) auf der Homepage von buildingSMART listen zu lassen, wodurch andere Personen Ihre Zertifizierung sehen können.

    buildingSMART "Individual Qualification – Basis-Modul" Lernziele:

    • Verstehen, was BIM ist, weshalb eine Notwendigkeit besteht, sowie BIM-spezifische Terminologien kennen. 
    • Verständnis der BIM-Vorteile gegenüber der traditionellen Projektabwicklung.
    • Den Entwicklungsverlauf von Projektinformationen verstehen und insbesondere wissen, wie Projektinformationen spezifiziert, erstellt, ausgetauscht und gepflegt werden.
    • Verstehen, warum offene und interoperable Lösungen (IFC, MVD, BCF, IDM etc.) notwendig sind.
    • Erkennen, inwieweit eine Organisation fähig ist, BIM einzusetzen (BIM-Umsetzung; BIM-Kompetenzbewertung).

    Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten an die buildingSMART übermittelt werden.


    Details & Anmeldung

  • BIM-Ready-Modul 4 | BIM Methodik | 3-tägig

    Sie lernen die BIM-Methodik mit ihren Begrifflichkeiten und Rollen kennen. Der Ausbildungslehrgang orientiert sich an den openBIM Grundsätzen der buildingSMART, sowie am neuen internationalen BIM-Standard ISO19650-1 und vermittelt darüber hinaus auch Einblicke in nationale Standards und Richtlinien. Das Modul schliessen Sie mit der buildingSMART-Prüfung ab und erhalten ein international anerkanntes Zertifikat. 

    Details & Anmeldung

  • Civil Master | Ausbildung für Infrastrukturplaner (CH)

    In diesem Seminar werden Sie mit dem Leistungsspektrum von AutoCAD Civil 3D vertraut gemacht. Lernen Sie einerseits grundlegende Funktionen und Objekte kennen, wie z.B. digitale Geländemodelle, Aushubberechnung etc., andererseits aber auch vertiefte Anwendungen wie den Subassembly Composer oder das Geotechnical Modul. Zum Abschluss sehen Sie den Workflow zwischen den Autodesk Produkten Infraworks - Civil 3D - Revit sowie den Import von Punktewolken über Recap Pro.

    Details & Anmeldung

  • Revit Master MEP - Ausbildung für Gebäudetechniker (CH)

    In der praxisorientierten Ausbildung von Revit Master erlernen Sie den Umgang mit Autodesk Revit von der Benutzeroberfläche bis zur Planungsausgabe. Die produktive, modellbasierte Methode von Revit macht Ihre Planung effizienter, hochwertiger und transparenter. An einem virtuellen Gebäudemodell erlernen Sie dies in sieben Tagen und können nach der Ausbildung selbständig Revit-Projekte nach BIM-Standard durchführen.

    Die Ausbildung Revit Master besteht aus den Modulen Grundlagen, Familien und Aufbau. Zwischen den Modulen besteht die Möglichkeit, das Gelernte direkt in eigenen Projekten umzusetzen. Das Seminar „Revit Master“ wird mit einer Zertifizierung abgeschlossen, welche Sie anschliessend zum Modul 4 (BIM-Konstruktion) zulässt. (Die Teilnahme am Modul 4 ist nur möglich, wenn Sie einen Kenntnisnachweis der Module 1 bis 3 erbracht haben.)

    Details & Anmeldung

  • Revit Master Structure - Ausbildung für Tragwerksplaner (CH)

    In der praxisorientierten Ausbildung von Revit Master erlernen Sie den Umgang mit Autodesk Revit von der Benutzeroberfläche bis zur Planungsausgabe. Die produktive, modellbasierte Methode von Revit macht Ihre Planung effizienter, hochwertiger und transparenter. An einem virtuellen Gebäudemodell erlernen Sie dies in sieben Tagen und können nach der Ausbildung selbständig Revit-Projekte nach BIM-Standard durchführen.

    Die Ausbildung Revit Master besteht aus den Modulen Grundlagen, Familien und Aufbau. Zwischen den Modulen besteht die Möglichkeit, das Gelernte direkt in eigenen Projekten umzusetzen. Das Seminar „Revit Master“ wird mit einer Zertifizierung abgeschlossen, welche Sie anschliessend zum Modul 4 (BIM-Konstruktion) zulässt. (Die Teilnahme am Modul 4 ist nur möglich, wenn Sie einen Kenntnisnachweis der Module 1 bis 3 erbracht haben.)

    Details & Anmeldung

  • Revit Structure | Armierung | 2-tägig

    Bundle-Angebot: Ausbildung und Software

    In der praxisorientierten Ausbildung erlernen Sie den Umgang mit den Boardmitteln von Autodesk Revit Structure und dem Add-on für Bewehrung "SOFiSTiK Reinforcement Detailing".

    Sie erstellen 3D-Bewehrungsmodelle direkt in Autodesk Revit und leiten daraus 2D-Bewehrungspläne ab. Die verschiedenen Konzepte vom plan- und projektbezogenen Arbeiten werden erläutert. Beschriftungen und Positionierung von Einzeleisen und Gruppen werden genauso behandelt, wie das Verlegen und Positionieren von Mattenstahl.

    Das Ziel des Kurses ist, neben der Modellbildung einen Plan für die Baustelle abzuleiten. Dazu gehören neben Grundrisse, Ansichten und Schnitten, selbstverständlich auch eine Stahl- und Biegeliste. Diese wird automatisch nach der Schweizer Norm SIA (Fix und Lagerlängen / bearbeite und unbearbeitete Eisen) ausgegeben und auf dem Planlayout mit allen dazugehörigen Details wie Biegestempel und Plankopf zusammengestellt. Neben unseren Vorlagen erhalten Sie wichtige Tipps und Tricks aus der Praxis.


    Details & Anmeldung

  • Visuelle Programmierung mit Autodesk Dynamo | 2-tägig

    Familien und Modelle in Autodesk Revit parametrisch variieren. Automatisierung und Optimierung von BIM Workflows.
    Autodesk Dynamo ist das Produkt, mit dem sich Modelle in Autodesk Revit visuell programmieren und entwickeln lassen. Mit Autodesk Dynamo sind beispielsweise überaus komplexe Fassadenentwürfe nach dem Prinzip des generativen Designs mittels spezifischer Algorithmen zu erstellen, bzw. zu modellieren. Verknüpfungen zu externen Programmen, wie Rhino oder MS Excel sind ebenso möglich, wie die Automatisierung sich wiederholender Tätigkeiten in Autodesk Revit. Die Optimierung des Workflows ist ein wesentlicher Vorteil von Dynamo.

    Details & Anmeldung

MuM BIM Booster

Die unverzichtbare Funktionssammlung für Revit sorgt für deutliche Effizienz in Ihren (BIM-)Prozessen. Mehr über MuM BIM Booster ...

BUILDing360

BUILDing360 erstellt einen standardisierten Bauteilkatalog für Autodesk Revit. Mehr über BUILDing360 ...

buildup CONNECT

buildup CONNECT ist ein Plugin für Autodesk Revit zur intelligenten Vernetzung von Informationen über die Schweizer buildup-Produktdatenbank. Mehr über buildup CONNECT ...