MuM BIM Booster

Die unverzichtbare Funktionssammlung zu Revit sorgt für deutliche Effizienz in Ihren (BIM-)Prozessen

 

Der BIM Booster von Mensch und Maschine wurde entwickelt, um die tägliche Arbeit mit Autodesk Revit mit einem hohen Mass an Effizienz und Wirtschaftlichkeit zu versehen. (BIM-)Prozesse, die oft nur mit erheblichem Aufwand durchzuführen sind, erfahren durch den BIM Booster eine deutliche Optimierung. Der BIM Booster ist eine Lösung von Kunden für Kunden - entstanden aus den vielfältigen Anforderungen unserer Kunden.

 
  • Auswertung - Im- und Export von Listen und Auswertungen mit Excel
    Besonders wertvoll ist die bidirektionale Excel-Schnittstelle. Insbesondere der Export der Listen aus dem Modell und der Import von extern ergänzten Liste zurück in das Modell erleichtern den Planungsalltag enorm.
    Beispiel Türlisten:
    Mit Hilfe des BIM Booster erzeugen Sie eine Excel-Liste aus Ihrem Revit-Plan, geben diese zum Bemustern an den Bauherren und lesen diese anschließend wieder ins Modell ein (BIM-Workflow).
     
  • Kalkulation - Kostenschätzung, Kostenberechnung, Ausschreibung, Abrechnung
    Von Kundenseite immer wieder bestätigt wird der große Gewinn durch das Kalkulationspaket. Es ist nicht nur Werkzeug für die Leistungsphase 6, vielmehr ist es bereits in LP 2 unverzichtbares Werkzeug zur Kostenschätzung.
  • Raumbuch - Auswertung aller raumrelevanten Bauteile in einem Report
    Ein Raumbuch zu erstellen ist in Revit faktisch nicht möglich. Das BIM Booster Raumbuch schafft eine Möglichkeit, ein qualitativ hochwertiges Raumbuch aus dem Modell zu erstellen.
  • Fussbodentool - Einfaches Erstellen und Auswerten ein- und mehrschichtiger Böden
    Als eine der effizientesten Funktionen im BIM Booster wird von den Anwendern das Fußbodentool gesehen. Mit wenigen Klicks lassen sich mehrschichtige Fußböden erstellen und auswerten. Die Zeitersparnis ist enorm!
  • Bibliothek - Revit-Familien suchen, finden und verwalten
    Mit der Bibliothek im Praxispaket Architektur lassen sich Familien und Projekte perfekt verwalten. Durch Such- und Filterfunktionalität, verbunden mit der visuellen Darstellung, sind relevante Objekte in kürzester Zeit gefunden.
  • Wandabwicklung - automatisiertes Generieren von Wandansichten
    Viele Anwender betrachten das Erstellen von Wandansichten im puren Revit als aufwändig und zeitraubend. Die Funktion „Wandabwicklung“ wurde aus diesem Grund nach Vorgabe unserer Kunden entwickelt.
  • Ausbauflächen - Berechnen von kompletten Raumausbauten, wie Wandbelag, Decke, Boden ...
    Eine neue, sehr sinnvolle Funktionalität ist die BIM Booster Ausbaufläche. Kunden reagieren auf diese Lösung äusserst positiv, ist doch eine Auswertung der Ausbauflächen mit Revit faktisch nicht möglich.
  • 3D-Räume - Anzeigen der Räume in 3D, Kontrolle und Auswertung von Raumvolumen
    Viele Kunden bemängeln, dass der Raum in Revit kein echtes Objekt ist und in 3D-Ansichten nicht angezeigt werden kann. Besonders wichtig im BIM Booster ist den Kunden die grafische Kontrolle der 3D-Räume und die selektive Darstellung nach Raumart.
     
     
  • Kalkulation (IFC) - IFC-Datei importieren, prüfen und auswerten
    Eine große Herausforderung für unsere Kunden stellt die kalkulatorische Auswertung von IFC-Modellen dar. Meist sind die Informationen an den Objekten so aufgebaut, dass diese nicht direkt verarbeitet werden können. Mittels BIM Booster wird die IFC-Datei vor Verarbeitung geprüft und für die Kalkulation (GAEB) aufbereitet. Durch den Blick auf die Attributsstruktur wird das Modell gläsern und kann für die Auswertung optimiert werden.
  • IFC-Qualität - Fehler beim Export von IFC-Dateien vermeiden
    Die Qualität einer IFC-Datei steht und fällt mit der richtigen Zuweisung der Parameter. Mit dem BIM Booster sind die Anwender in der Lage, die Richtigkeit der für den Export notwendigen Parameter auf einfache Weise zu prüfen. Die Änderung auf den richtigen Wert ist mit wenigen Klicks getan und Mehraufwand aufgrund fehlerhafter IFC-Exporte vermieden.
In unseren Videos stellen wir Ihnen Funktionen des BIM Boosters im Detail vor:
 
  • Parameter
  • Mehrfacheditieren
  • Fussböden
  • Raumbuchlisten mit Grafiken erstellen
  • Bericht für Excel-Import vorbereiten
  • Berichte anpassen, um Parameter erweitern
 

BIM beim Bauen

Bei der Gustav Epple Bauunternehmung GmbH hilft der MuM BIM Booster, digitale Gebäudemodelle für mehr als nur der Massenermittlung zu nutzen. Mehr...
 

Ausgezeichnet ausschreiben

Mit dem BIM Booster von MuM verbessert die Scherr+Klimke AG Massenermittlung und Qualitätsmanagement. Mehr...
Alle Pakete des BIM Booster sind vollständig in Autodesk Revit integriert und werden automatisch gemeinsam damit gestartet.

Der BIM Booster ist lauffähig unter den Betriebssystemen
- Microsoft Windows 7 / 64 Bit
- Microsoft Windows 8 / 64 Bit
- Microsoft Windows 10 / 64 Bit

und mit folgender Software
- Autodesk Revit 2019

Für die Auswertung gilt
- Microsoft Excel ab Version 2002
- Microsoft Excel 2000 mit kleinen Einschränkungen
 

Webinare zum BIM Booster

BIM Booster-Seminare in Kirchheim:

News

  • Die PUNKTEINS GmbH, Generalplaner aus Hamburg, stattet weitere Arbeitsplätze mit dem MuM Praxispaket Architekur (Bestandteil des BIM Booster) aus und geht damit einen nächsten Schritt für eine höhere Effizienz bei der Planung mit Autodesk Revit.
  • Die Deutsche Bahn listet das MuM Praxispaket Kalkulation (Bestandteil des BIM Booster) als Werkzeug für die Mengenermittlung (Seite 59 Dokument "BIM-Vorgaben").
Der BIM Booster beinhaltet das Praxispaket Architektur & Gebäudetechnik und das Praxispaket Kalkulation.
Hier ein Video zum MuM Praxispaket Kalkulation
Hier ein Video zum MuM  Praxispaket Gebäudetechnik
Hier ein Video zum MuM Praxispaket Architektur