akademiekompakt: CAE in der mechatronischen Konstruktion und Datenmanagement

Die durchgängige 3D-Produktentwicklung, bei der auch die Elektrotechnik berücksichtigt wird, gewinnt immer mehr an Bedeutung. Mechanische und elektrotechnische Konstruktion arbeiten schließlich auch an ein und dem selben Produkt.
Die Schaltpläne liefern hierbei die Basis für die mechatronische Arbeitsweise: Für das 3D-Modell ist sichergestellt, dass die korrekten elektrischen Bauteile eingefügt und die elektrischen Verbindungen konstruiert werden können. Beengte Einbausituationen werden erkannt und die exakten Längen von Drähten und Kabeln werden ermittelt, so dass per Knopfdruck Kabelbaumzeichnungen erstellt werden können.
Zudem wird die Elektrodokumentation im Datenmanagement - genau wie die mechanischen Konstruktionen - verwaltet und kann über die dortigen Freigabeprozesse revisioniert und allen Abteilungen zur Verfügung gestellt werden.

Vorgestellt werden:

  • Vorbereitung der Schaltpläne
  • Einfügen der elektrischen Bauteile in das 3D Modell
  • Modellieren von elektrischen Verbindungen
  • Erstellen von Kabelbaumzeichnungen
  • Verwaltung der CAE-Projekte im Datenmanagement

Dieser Beitrag richtet sich an alle Maschinenbauunternehmen, die eine mechanische und eine elektrotechnische Entwicklung für ihre Produkte haben, erwartet ein interessantes Webinar.

Präsentiert von:
Stefan Schweitzer

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Datum
04.08.2021
Zeit

10:00-10:30

Preis
Kostenlos
Veranstalter
akademiekompakt
Ort
Online-Veranstaltung
Anmelden