BIM Ready | Lean Design und Construction Management | 2-tägig

Lean Methoden zielen darauf ab, ein Projekt durch Beziehungen, gemeinsames Wissen und gemeinsame Ziele zu entwickeln und zu verwalten. Traditionelle Silos von Wissen, Arbeit und Aufwand werden aufgebrochen und reorganisiert, um das Projekt und nicht die einzelnen Teilnehmer zu verbessern. Deutliche Terminverbesserungen bei drastisch reduzierter Verschwendung, insbesondere bei komplexen, unsicheren und schnellen Projekten. Dies führt zu einer verbesserten Zeitproduktivität, reduzierten Sicherheitsrisiken und Kosteneinsparungen.

Dozenten:
Marianne Limacher, eMBA ZFH  - Lean Manager ZFH, GL nifty4D GmbH
Prof. Dr. Manfred Breit, Dozent am Institut Digitales Bauen an der FHNW

Seminarzeiten
06.10.2020 von 08:30 bis 16:30 Uhr
07.10.2020 von 08:30 bis 16:30 Uhr
Preis
2.320 CHF zzgl. gesetzl. MwSt.
Veranstalter
Mensch und Maschine Schweiz AG
Ort
Mensch und Maschine Schweiz AG
Baslerstrasse 30, CH-8048 Zürich
Dauer
2 Tage
Seminarzeiten
03.09.2020 von 08:30 bis 16:30 Uhr
04.09.2020 von 08:30 bis 16:30 Uhr
Preis
2.320 CHF zzgl. gesetzl. MwSt.
Veranstalter
Mensch und Maschine Schweiz AG
Ort
Mensch und Maschine Schweiz AG
Baslerstrasse 30, CH-8048 Zürich
Dauer
2 Tage
Zielgruppe
Der Kurs richtet sich an alle an Planung, Bau und Betrieb beteiligten Projektpartner: Management und BIM-Verantwortliche in Unternehmen, Architekten, Tragwerksplaner, Haustechnikplaner, Bauphysiker, Brandschutzgutachter, Vermesser, Projektsteuerer, Projektentwickler bis hin zu Asset-, Property- und Facility Managern.
Voraussetzungen
Grundlegende Kenntnisse der BIM-Methodik
Level
Grundlagen
Anmelden Zurück
Anmelden Zurück
Zurück

03.09.-04.09.20 CH-8048 Zürich Termin auswählen
06.10.-07.10.20 CH-8048 Zürich Termin auswählen

Zusätzliche Vorteile:
•    Verbesserte Koordination zwischen allen Mitgliedern des Projektteams
•    Optimierung der Budgets, einschließlich der Lebenszykluskosten
•    Potenzial für einen früheren Projektabschluss durch minimierte Ineffizienzen

Das Seminar vermittelt einen guten Einblick über die digitalen, ganzheitlichen Projektabwicklungsmethoden anhand von Praxisbeispielen, Workshops und Diskussionen. Absolventen verstehen, wie schlanke Prozesse für die Planung und Baustelle entwickelt werden, bzw. diese in ein Projekt eingeführt und überwacht werden.

Der Kurs wurde in Zusammenarbeit mit Nifty4D GmbH entwickelt.