Autodesk Inventor | Administrator | 3-tägig

Sie lernen, wie man Autodesk Inventor und die Teilebibliotheken installiert und konfiguriert, wie man das System pflegt und wie die Datenverwaltung funktioniert. Nach dem Seminar können Sie das System installieren und administrieren sowie Firmenstandards einpflegen.

Seminarzeiten
13.03.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
14.03.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
15.03.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
Preis
1.320 Euro zzgl. gesetzl. MwSt. Im Seminarpreis enthalten: Pausenimbiss, Getränke, Mittagessen, Seminarunterlagen und ein Teilnehmerzertifikat
Veranstalter
Mensch und Maschine Scholle GmbH
Ort
Mensch und Maschine Scholle GmbH
Rheinlandstrasse 24, D-42549 Velbert
Seminarzeiten
29.01.2019 von 08:30 bis 17:00 Uhr
30.01.2019 von 08:30 bis 17:00 Uhr
31.01.2019 von 08:30 bis 17:00 Uhr
Preis
1.900 CHF zzgl. gesetzl. MwSt. Im Seminarpreis enthalten: Pausenimbiss, Getränke, Mittagessen, Seminarunterlagen und ein Teilnehmerzertifikat
Veranstalter
Mensch und Maschine Schweiz AG
Ort
Mensch und Maschine Schweiz AG
Ettingerstrasse 4, CH-4153 Reinach
Zielgruppe
Administratoren oder zukünftige Administratoren von Autodesk Inventor
Voraussetzungen
Gute Kenntnisse von Autodesk Inventor, Netzwerk- und Windows-Kenntnisse
Level
Administration
Anmelden Zurück
Anmelden Zurück
Zurück

29.01.-31.01.19 CH-4153 Reinach Termin auswählen
13.03.-15.03.19 D-42549 Velbert Termin auswählen
  • Installation und Lizenzverwaltung
  • GUI-Anpassung
  • Zusatzmodulmanager
  • Anwendungsoptionen
  • Speichermodell von Inventor-Dateien
  • Dateitypen und Dokumente
  • Referenzen, Exemplare, Komponenten
  • Referenzen zwischen den Dokumenten und per OLE
  • Referenzauflösung
  • Projektverwaltung, Speicherorte
  • Struktur und Funktion der segmentierten Datenbasis
  • iProperties und Dokumenteinstellungen
  • Vorlagedateien, Stil- und Materialbibliothek, Gewindetabelle
  • Stücklistenkonfiguration, Zeichnungsressourcen
  • Stilverwaltungsassistent, Stilbibliotheksverwaltung
  • Übertragungsassistent für Zeichnungsressourcen
  • Aufgabenplaner, Konstruktionsassistent
  • Aufbau der Inhaltscenter-Datenbank
  • Desktop Content, Data Management Server
  • Einrichten von Benutzerbibliotheken
  • Service Packs und Hotfixes
  • Datensicherung