BIM-Fachtagung Projektabwicklung im Wandel

Die Digitalisierung der Baubranche ist in aller Munde – und wird die gesamte Wertschöpfungskette betreffen. Aus diesem Grund hat sich die Berufsgruppe Technik des SIA entschlossen, auch im Jahr 2019 eine Fachtagung durchzuführen.

Im 2019 liegt der Fokus des SIA auf dem Thema «Zukunftsfähige Honorarordnungen». Die BIM-Fachtagung «Projektabwicklung im Wandel» vom 27. Juni 2019 in Zürich widmet sich ebenfalls diesem Thema und stellt Fragen zur Zusammenarbeit, zu den Rollen und den Leistungsanpassungen innerhalb von Projekten, die BIM anwenden. Beispielsweise:

  • Wie wird mit Phasenverschiebungen der Leistungserbringung umgegangen?
  • Wie wirkt sich der digitale Wandel auf die etablierten Vertragsmodelle aus?
  • Welche Rolle nimmt eine BIM-Managerin oder ein BIM-Koordinator ein?
  • Welche Erfahrungen machen international tätige Architekten?


Dabei teilen ausländische Referenten ihre Erfahrungen, namhafte Schweizer Architekturbüros präsentieren den Umgang mit internationalen Projekten und vergleichen die Gegebenheiten der verschiedenen Länder. Vertreter aus allen SIA-Berufsgruppen – Technik, Architektur, Ingenieurbau und Umwelt – referieren und diskutieren über den Wandel in der Abwicklung von Projekten.

Gerne freuen wir uns auch dieses Jahr auf Ihr Kommen.

Datum
27.06.2019
Zeit

08:30-17:00

Preis
SIA-Mitglieder CHF 300 inkl. MwSt | Nicht-Mitglieder CHF 500 inkl. MwSt
Veranstalter
SIA
Ort
Pädagogische Hochschule Schweiz
Lagerstrasse 2, CH-8090 Zürich
Anmelden Zurück