Aktionen und Promotionen

Sparen Sie 20% und wechseln Sie zu den Autodesk Industry Collections

Im Promotionzeitraum können Sie mit einem aktuellen Abonnement für ein Einzelprodukt, wie z.B. AutoCAD, Revit oder Inventor Pro, innerhalb der Abonnementlaufzeit jederzeit auf eine Autodesk Industry Collection umsteigen und die verbleibenden Monate Ihres Vertrages 20% im Vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung sparen.
 
Fragen Sie uns nach den Details zur aktuellen Promotion.
 
Das Angebot gilt bis zum 25. Oktober 2018.

Jetzt noch schnell von älterer Dauerlizenz zum neuen aktuellen Abonnement wechseln!

Wir bieten unseren Kunden aktuell die Möglichkeit, ältere Versionen wieder auf aktuellen Stand zu bringen.*
 
Fragen Sie uns nach den Details zum Wechsel - wir beraten Sie gerne.

Beim Wechsel ins Abonnement dauerhaft sparen!

Jetzt ist der ideale Zeitpunkt für einen Wechsel. Nutzen Sie zum Laufzeitende des Wartungs-/Maintenance-Vertrages eines Autodesk-Produktes die Möglichkeit, in das Abonnement zu wechseln, und sichern Sie sich so den aktuellen, günstigen Wechselpreis.

 
 
 
 

* Nutzungsbedingungen Autodesk

Kunden, die zugelassene ein- oder dreijährige Autodesk-Abonnements mit Single- oder Multi-User-Zugriff kaufen und gleichzeitig die gleiche Anzahl Dauerlizenzen bzw. Seriennummern mit allen darin enthaltenen Lizenzplätzen für Softwareprodukte aus den Veröffentlichungsjahren 1998 (R14) bis 2019, die nicht mit einem gültigen Wartungsvertrag verknüpft sind, eintauschen, erhalten einen Preisnachlass von 20 % (einjährige Laufzeit) oder 25 % (dreijährige Laufzeit) auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) von Autodesk für Industry Collections und/oder auf die UVP für die meisten Einzelprodukte.

Qualifizierte Produkte der LT-Produktfamilie können für zugelassene ein- oder dreijährige Abonnements für beliebige Autodesk-Lösungen eingetauscht werden, einschließlich der Industry Collections mit Single-User-Zugriff.

Der Kunde verpflichtet sich, die eingetauschten Dauerlizenzen stillzulegen.

Dieses Angebot gilt bis zum 30. September 2018 in den Ländern des EWR und in der Schweiz und kann nicht mit anderen Angeboten kombiniert werden.

Ausbildungslizenzen einschließlich Neulizenzen, Upgrades und Migrationen, und Umwandlungen von Schul- und Hochschullizenzen in kommerzielle Lizenzen sind ausgeschlossen.