BIM Ready | BIM-Koordination Basis | für BIM-Methodik Absolventen | 2-tägig (CH)

Der 2-tägige Kurs richtet sich an Projektleiter und fortgeschrittene Konstrukteure, unabhängig Ihrer Disziplin in der Baubranche. Der Kurs vermittelt vertieftes Wissen für die BIM-Koordination und setzt ein Verständnis für die BIM-Methodik voraus. Der Fokus liegt auf dem Gesamtprozess welcher die Planungsdisziplinen Architektur, Tragwerksplanung, Gebäudetechnik und Infrastruktur zusammenfasst, um einen praktischen Austausch über die Gewerke hinaus zu erreichen.

Voraussetzung zur Teilnahme ist eine bereits abgeschlossene Ausbildung in BIM-Methodik, ein entsprechender Nachweis ist vor Kursbeginn vorzulegen.


Seminarzeiten
01.12.2020 von 08:30 bis 16:30 Uhr
02.12.2020 von 08:30 bis 16:30 Uhr
Preis
1.900 CHF zzgl. gesetzl. MwSt.
Veranstalter
Mensch und Maschine Schweiz AG
Ort
Mensch und Maschine Schweiz AG
Baslerstrasse 30, CH-8048 Zürich
Dauer
2 Tage
Seminarzeiten
16.11.2020 von 08:30 bis 16:30 Uhr
17.11.2020 von 08:30 bis 16:30 Uhr
Preis
1.900 CHF zzgl. gesetzl. MwSt.
Veranstalter
Mensch und Maschine Schweiz AG
Ort
Mensch und Maschine Schweiz AG
Baslerstrasse 30, CH-8048 Zürich
Dauer
2 Tage
Seminarzeiten
01.10.2020 von 08:30 bis 16:30 Uhr
02.10.2020 von 08:30 bis 16:30 Uhr
Preis
1.900 CHF zzgl. gesetzl. MwSt.
Veranstalter
Mensch und Maschine Schweiz AG
Ort
Mensch und Maschine Schweiz AG
Baslerstrasse 30, CH-8048 Zürich
Dauer
2 Tage
Seminarzeiten
03.09.2020 von 08:30 bis 16:30 Uhr
04.09.2020 von 08:30 bis 16:30 Uhr
Preis
1.900 CHF zzgl. gesetzl. MwSt.
Veranstalter
Mensch und Maschine Schweiz AG
Ort
Mensch und Maschine Schweiz AG
Baslerstrasse 30, CH-8048 Zürich
Dauer
2 Tage
Seminarzeiten
10.08.2020 von 08:30 bis 16:30 Uhr
11.08.2020 von 08:30 bis 16:30 Uhr
Preis
1.900 CHF zzgl. gesetzl. MwSt.
Veranstalter
Mensch und Maschine Schweiz AG
Ort
Mensch und Maschine Schweiz AG
Baslerstrasse 30, CH-8048 Zürich
Dauer
2 Tage
Seminarzeiten
02.07.2020 von 08:30 bis 16:30 Uhr
03.07.2020 von 08:30 bis 16:30 Uhr
Preis
1.900 CHF zzgl. gesetzl. MwSt.
Veranstalter
Mensch und Maschine Schweiz AG
Ort
Mensch und Maschine Schweiz AG
Baslerstrasse 30, CH-8048 Zürich
Dauer
2 Tage
Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an leitende Mitarbeiter, BIM-Konstrukteure und Projektleiter aller Gewerke, die die Funktion des BIM-Koordinators übernehmen wollen.
Voraussetzungen
Voraussetzung zur Teilnahme ist eine bereits abgeschlossene Ausbildung in BIM-Methodik, ein entsprechender Nachweis ist vor Kursbeginn vorzulegen.
Level
Aufbau
Anmelden Zurück
Anmelden Zurück
Anmelden Zurück
Anmelden Zurück
Anmelden Zurück
Anmelden Zurück
Zurück

02.07.-03.07.20 CH-8048 Zürich Termin auswählen
10.08.-11.08.20 CH-8048 Zürich Termin auswählen
03.09.-04.09.20 CH-8048 Zürich Termin auswählen
01.10.-02.10.20 CH-8048 Zürich Termin auswählen
16.11.-17.11.20 CH-8048 Zürich Termin auswählen
01.12.-02.12.20 CH-8048 Zürich Termin auswählen

Inhalt der Ausbildung

  • Prozessdefinition und Umsetzung
  • Informationsdarstellung
  • IAG und BAP
  • IFC Vertiefung
  • Raumbuch
  • Kollisionsprüfung
  • Issue Management
  • ICE / Koordinationssitzung
  • Qualitätssicherung Baustelle
  • Prozessoptimierung

Nutzen der Ausbildung

  • Im Anschluss an die Ausbildung BIM-Koordination
  • Haben Sie ein Verständnis für den BIM-Gesamtprozess
  • Kennen Sie effektive Methoden der Informationsdarstellung
  • Wissen wie Sie einen BAP sinnvollerweise aufsetzen
  • Verstehen Sie das IFC Datenschema
  • Wissen wie eine Kollisionsprüfung abläuft
  • Kennen Sie die Möglichkeiten effektiv zu kommunizieren
  • Können Sie ICE und Koordinationssitzungen unterscheiden und leiten
  • Haben Sie ein Verständnis wie BIM auf der Baustelle umgesetzt werden kann

Im Seminarpreis enthalten:

Pausenimbiss, Getränke, Mittagessen, MuM-Seminarunterlagen und Zertifikat.
Jedem Teilnehmer steht ein vollständig eingerichteter CAD-Arbeitsplatz zur Verfügung.
Der Seminarpreis versteht sich pro Seminarteilnehmer/-in.

Unsere Seminare finden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 3 Personen statt.
Falls dieses Seminar nicht stattfindet, informieren wir Sie hierüber spätestens 2 Wochen vor Seminarbeginn.